News

Veranstaltung

Bilder

History

Links

Linkpool

Gästebuch

Kontakt

Nächstes ROCK MANIA







Partner:












 



Seite: [<] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [>]

Matze ( Rockmania ) schrieb am 28.5.08 um 2:38 Uhr:
Zu der Frage mit Skeleton: Die Band Negura Bunget kommet ja wie Ihr sicher wisst vom A...rm der Welt. Sie sind über 1000 KM gefahren um auf der Rockmania zu spielen. Dummerweise gab es auf der A3 ( was ne Seltenheit ) einen fetten Stau, in dem sie einige Stunden hingen. Leider haben sie es daher nicht zu ihrer eigentlichen Spielzeit geschafft. Es war nun also die Frage, wie wir das Problem lösen sollen. Die Spielzeiten der anderen Bands mussten bestehen bleiben. Wir haben bei Skeleton angefragt, ob sie evtl früher spielen können, was aber so kurzfristig nicht machbar war.( was ja mehr als verständlich ist.....). Wir standen nun vor dem Problem A) die Lücke des eigentlichen Negura Bunget Auftritts zu füllen und B) eine Entscheidung zu treffen, wer nach Atrocity spielen soll. Beide Bands konnten nicht mehr auf die Bühhne, da wir nach Atrocity und dem nötigen Umbau nur noch eine Stunde spielen lassen durften. Ich persönlich habe mich so schei.e gefühlt, mit den Jungs von Skeleton über einen Ausfall der Show zu sprechen. Aber was soll man machen...einer Band nach weit über 1000 KM sagen, dass sie wieder umdrehen soll....die langen Gesichter der Negura Bunget Fans waren schon schlimm genung, als wir bekannt geben musste, dass Negura Bunget NOCH nicht da sind. Man bleibt in solchen Situationen immer für einen der Ars.. Leider in dem Moment für Menschen und Musiker, die ich erstens gerne höre und auch menschlich sehr schätze.....Also für Skeleton, denen wir absagen mussten. Ich kann den Jungs von Skeleton nicht einmal verübeln, dass sie mich/ uns am liebsten erhängt hätten, wo sie sich sicherlich auf den Auftritt wie die Weltmeister vorbereitet haben. Alle, die meine Laune erleben mussten wegen dieser Geschichte wissen, dass uns die Entscheidung nicht leicht....eher Sau schwer gefallen ist. Am liebsten hätte ich beide Bands spielen lassen, aber dann wäre es wieder mal vorbei mit der neuen Location gewesen. Aufagen sind Auflagen.
Ich kann mich nur Entschuldigen und das auch im Namen von Andy, Tanja und Stefan. Gerade bei Skeleton, die so manch andere Coverband in der Pfeife rauchen und echt coole Kerle sind, schmerzt es und bedrückt.

Grave Digger schrieb am 27.5.08 um 23:49 Uhr:
aaaaaalso ich bins nochma ...
muss auch gleich was zum Markus sagen.
Ich will in keinster weise die Security schlecht machen. Das WAS sie getan haben war mit sicherheit ok.
Ich find es auch wirklich spitze dass sie des mit deinem Kumpel gemacht haben, hab ich auch respekt vor.
Nur es wäre zu kurz gedacht wenn man sie deswegen so in schutz nimmt.
Viele Festivalbesucher, du vlt. auch, haben nur einen kleinen Teil mit bekommen.
Normalerweise gehört sowas nicht ins GB, nur um meine Einstellung und Stellungnahme etwas deutlicher zu machen sag ich es.
Am Freitag z.B. kam ein bekannter von mir an der Frankenhalle an. Mit Rucksack bepackt im T-Shirt OHNE jegliche Sachen am Handgelenk oder Arm (!). Ich hab ihn auf den Campingplatz begleitet. Er marschiert los, und schnurrstracks an der Security vorbei ohne dass jemand was sagt. natürlich bleib ich stehen und beobachte die sogenannten Sicherheitsfachleute ... es rührt sich niemand. Als ich dann den Masterchief dieser Truppe darauf hinweise, dass eben jemand ohne Bändchen rein ging wurde ich ziemlich von der seite angefahren mit sätzen wie "Natürlich hatte der ein Bändchen, denkst du ich bin Blind? verschwind, ich kann den Job alleine" (zitat!). Gesagt getan, meinen bekannten geholt, ihm gezeigt dass er KEIN bändchen anhat, zum veranstalter, das verhalten gemeldet usw.
Ziemlich feige dass sich der BFS-Mitarbeiter auch noch raus reden wollte ohne zu seinem Fehler zu stehen.
Am Halleneingang hat die Security mehr geraucht und gequatscht, ich bin öfters ohne Kontrolle hinein gekommen. Ich hatte zwar ein V.I.P.-Bändchen, aber dennoch ist kontrolle bekanntlich besser.
Das waren nur 2 Fälle von mehreren. Natürlich schätze ich die Arbeit von Sicherheitspersonal, da ich selber weiß wie es ist.
Aber die freundlichkeit gegenüber Gästen bzw. im allgemeinen sollte dabei nicht vergessen werden.
ZU den Sani's, naja gut ok. Will mal nichts sagen. Bis auf den fall dass 8 (!!!) Sani's sich um einen kümmerten der seinen Rausch ausschlief und einen liegen ließen der in seiner Kotze lag und nach 10 min. stand und drohte frontal mit dem Kopf aufzuschlagen, war es eigentlich ok.
Wer zu welcher Security gehörte weiß icht nicht. Einer war am Campground, der hieß martin, der war spitze. Er hat richtig kontrolliert und gehandelt, fand ich echt klasse. Der rest war lauwarmes wasser, sorry, aber ist leider tatsache.
Dennoch kam der Festival-Spaß nicht zu kurz =)
Hoffe für Stefan, Tanja, Andi und Matze dass es nächstes Jahr wieder so wird. Vielleicht sogar besser :)

@Zykloop:
tut mir echt leid dass wir so früh los mussten. War so auch nicht geplant und wir hatten uns ja am Donnerstag noch bereit erklärt den Campground mit auf zu räumen. Auf jedenfall nächstes Jahr, dann bis zum bitteren Ende ;)
Hoffe du kannst es mir und Chris nochmal verzeihen?! +sfg+

Liebe Grüße an das Team
Marco

Markus schrieb am 27.5.08 um 21:41 Uhr:
Servus alle zusammen ich muss mal die Jungs vom BFS Security in schutz nehmen das waren die Jungs und Mädels an der Tür die mit den Securitys am Campingplatz nichts zu tun hatten das war ein anderer Sicherheitsdienst!
Mein Kumpel kamm am Freitag nacht mit 4,4 Promille ins Krankenhaus die Jungs und Mädels von BFS haben den Notarzt gerufen als mein Kumpel nicht mehr Ansprechbar war und als der Sani den Rollstuhl meines Kumpels nicht mitnehmen wollte hat sich einer der Jungs von BFS Bereiterklärt den Rolli in sein Auto zupacken und hat sich angeboten meinen Kumpel am nächsten Tag im Krankenhaus Abzuholen was er auch getan hat da ich auch nicht mehr ganz nüchtern war!
Also es gibt auch noch gute Security und nicht nur Schlechte!
Danke noch Mal an die Jungs und Mädels von BFS Security!
Gruß Markus

Thorsten schrieb am 27.5.08 um 10:00 Uhr:
ich wollte mal fragen was da eigenltich am ersten Abend mit der Coverband war warum die nicht gespielt ham!
ich hatte mich voll drauf gefreut nochmal richtig Party und mich extra mit meinen 4 Promill wieder in die Halle geschleift!
gibts da n Stadement?
sehr schade!

Matt (www.moshcrew.de) schrieb am 27.5.08 um 9:58 Uhr:
so hier ma den direkten link zu den rockmania bildern von mir

http://moshcrew.de/images/pics/festvials08/Rockmania_2008/html/Rockmania_2008.html

Kaloa68 schrieb am 27.5.08 um 0:54 Uhr:
Hi Ihr Metallschädel, vielen Dank für das super Wochenende, bin nächstes Jahr bestimmt wieder dabei!
Rock on, Dettelbach!

Kreidler of Filth (hab i net) schrieb am 27.5.08 um 0:50 Uhr:
HAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!

Fettes Lob, war a sehr geiles Festival. Werden andere es schwer haben des zu toppen!!!
Ich konnte mich a weder über die Securitys beschwerern, da sie zu mir immer freundlich waren, und erst recht net über die vom roten Kreuz! aber ich hatte ja a kei Verletzung!!!!
Fand auch Dettelbach als neuen Ort echt net verkehrt!!!


GANZ WICHTIG:
Wenn jemand a Sony Erricson Handy gefunden hat, ich hab meins verlore!!!! bitte melden!!! Email is hinterlegt!!! Vielen Dank scho ma im Vorraus!!


Also an Matze und Co:
VIELEN DANK Für ein megageiles Event! war ma wieder a spass ohne ende, und ob ihrs wollt oda net, bin nächstes Jahr wieder dabei!!!
UND SEITS ALLE FREUNDLICH, IHR SEITS AUF AM FESTIVAL!!!!

HULDIGT DER SOHLE!!!!

Reingehaun!

Chris schrieb am 26.5.08 um 22:27 Uhr:
Achja...

Tanja, Matze ich hab euch nicht vergessen ;D

Tanja sry dass wir dich am Donnerstag des öfteren mit Anrufen genervt haben *G*
Matze, danke für die geile Überraschung. ABER BITTE wende nicht mehr den Hundeblick an ;D

Ich möchte euch beiden, sowie Stefan danken, dass wir IMMER und zur jeder Zeit zu euch kommen konnten und ihr uns bei unseren Anfängen geholfen habt. Ich hoffe ihr wart mit uns zufrieden.
So das wars jetzt aber, bevor das Gästebuch noch weiter von mir verschandelt wird..

gruß chris

Nothing Remains schrieb am 26.5.08 um 22:22 Uhr:
@biffer:
was passt dir an der location nicht? Oo
leider gibt es zu viele Kurzzeitdenker. Dettelbach war besser ... doofes Kommentar, sry. IN Dettelbach müsste selbst dir aufgefallen sein das Anwohner in der nähe waren etc. was nicht wirklich bestens für ein Festival ist.
da trifft es Dettelbach wohl besser ^^
Zu dem punkt mit deinem Autochen, der Parkplatz war keine 100m vom Campground entfernt. Wenn du Besitzer einer Rasenfläche wärst, würdest du auch meckern wenn 800 Leute mit ihren auto's ankommen und dir deine Fläche wegfahren, oder nicht? Auf dem Parkplatz konnte man ohne Probleme sein Auto abstellen und nichts wurde beschädigt, passt doch!
Laute Musik war erlaubt, allerdings nur bis 3 Uhr. Auch da erkenn ich nicht wirklich ein Problem.
Die Bands haben von 12.00 Uhr - 03.00 Uhr gespielt. wenn man da noch Musik aufm Campground braucht, sorry!
Das ist das genannte Problem. Intoleranz und Ignoranz. Wegen solchen Besuchern die für nichts Verständnis haben gehen viele Festivals kaputt.
Laute Musik war erlaubt, allerdings nur bis 3 Uhr. Auch da erkenn ich nicht wirklich ein Problem.
Die Bands haben von 12.00 Uhr - 03.00 Uhr gespielt. wenn man da noch Musik aufm Campground braucht, sorry!
Das ist das genannte Problem. Intoleranz und Ignoranz. Wegen solchen Besuchern die für nichts Verständnis haben gehen viele Festivals kaputt.
Laute Musik 24 Std. durchgehend, am besten nicht bewegen, Auto auch gleich mit dabei für Dauerbeschallung etc. ... In diesem fall hoffe ich ernsthaft dass die Veranstalter auf Gäste wie dich verzichten können.

Gruß

Chris schrieb am 26.5.08 um 22:21 Uhr:
@Biffer:

Was denkst du warum es ein Glasflachenverbot gab? Weil es Spaß macht euch aus Plastikflaschen trinken zu lassen? NEIN! Nicht jeder geht fachgerecht mit den Glasflaschen um, sprich machts putt. Das ist dann eine riesen Arbeit den Scheiß wieder aufzuräumen. Wenn du es selber mal machst, weißt du von was ich spreche.
Jetzt zur Lokation und dem Parken.
Das mit dem Parken wurden den Veranstalter vorgeschrieben, sie haben es sich nicht ausgesucht. Die Lokation in Dettelbach, ist meiner Ansicht nach, besser als in Marktsteft. Größer, regengeschützter und ausbaufähiger. Wenn du unbedingt laute Musik außerhalb der Halle haben möchtest, dann setz dich in dein Auto, mach die Türen und Fenster zu und knall dir da die volle Musikdröhnung rein. Andere ziehen es lieber vor, zwischen den Auftritten eine Ruhephase zu haben, was meiner Ansicht nach auch nicht das Schlechteste ist.

Jetzt zum Allgemeinen:

Sehr geiles Festival, geile Bands. Das Niveau der Bands war, wie gewohnt, sehr gut. Auch wenn ich, wie Grave Digger auch, es etwas bedauere, dass Stefan uns hat bis 5 Uhr frühs sitzen lassen *g* ;). Stefan es hat sau Spaß gemacht und wir werden aufjedenfall wieder mitmachen. Dann ohne vorher abzuhaun, weil ein Termin ist. Versprochen!
Ich möchte mich ebenso bei der ganzen Crew bedanken, dass sie uns so herzlich in ihr Team aufgenommen haben =).

Auf ein Rockmania 10

Gruß Chris

zykloop schrieb am 26.5.08 um 20:56 Uhr:
hallo
DAS!!!!!! friedlichste und gutgelaunteste puplikum von welt. danke ans O-TEAM war ne gute zusammenarbeit. hallo helfer der abbau gehört auch zum fest:-(
danke an die händler (besten frühlingsrollen )

Auf ein nächstes
Zykloop

Ali schrieb am 26.5.08 um 20:46 Uhr:
Also zugegebenermaßen war ich anfangs etwas skeptisch bezüglich der neuen Location. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Wie immer ein geiles Rock Mania.
Auch getrenntes Parken und Campen war zu verschmerzen, da es ja zumindest am Donnerstag möglich, den Campground mit dem Auto zu befahren und abzuladen.
Für nächstes Jahr würde ich mir eine professionelle Security wünschen. Auf solche Proleten und Sprücheklopfer kann ich verzichten. Schön wäre auch wenn es möglich wäre Glasflaschen mit auf das Campinggelände zu nehmen. Dosenbier ist einfach eklig...

Aber sonst wie immer TOP!

vrena80 schrieb am 26.5.08 um 18:18 Uhr:
Hallo!
Das Festival war wirklich klasse, leider sind mir jedoch auf gänzlich unerklärliche Weise Sachen abhanden gekommen:

1. Mein Godslave-Girlie ist am Samstag Vormittag einfach verschwunden. Ich weiß nicht genau wann und wo!

2. Gestern Mittag, als wir das Auto gepackt haben, muss irgendwie mein CD-Case NICHT ins Auto gepackt worden sein. Wir parkten am Zaun gegenüber dem Halleneingang zum Beladen. Falls da jemand ein knatschblaues 200er CD-Case gefunden hat, BITTE melden. Die meisten der CDs sind zwar gebrannt, aber es befinden sich auch meine 25 Ärzte Original-CDs drin, an denen wirklich mein Herz hängt!

Also: BITTE MELDEN, wer irgendwas weiß!

Ich bin sowohl für das Shirt als auch für das Case bereit, einen großzügigen Finderlohn zu zahlen!!!

René schrieb am 26.5.08 um 16:41 Uhr:
DANKE das festival war sau geil schön klein und angenehm nur die sanis waren idoten auf deutsch gesagt von eiem kumpel von mir war die hand angeschwollen und die ham ihm nicht ma was zum kühlen gegeben also wofür sind sie dann da
sry is einfach so
aber sonst sehr geil
DANKE

Darkrider schrieb am 26.5.08 um 16:33 Uhr:
Dickes Lob an die Crew des Rockmania, war ein echt klasse Wochenende trotz der fehlenden Zuschauer am Nachmittag in der Halle. Aber grillen macht scheinbar mehr Spass! ;o)

Man sieht sich spätestens am 17/18.10.08 in Passau beim Metal Invasion...

Stay heavy...

Blubb schrieb am 26.5.08 um 15:47 Uhr:
war ein richtig geiles Festival, man kann mich nächstes Jahr auf jedenfall wieder dort sehen! :)

biffer schrieb am 26.5.08 um 12:15 Uhr:
also zum Festival : bitte ne andre location, dettelbach is beschi----....keine Autos auf dem Zeltplatz...keine Glasflaschen...wo bleibt da noch Festival ? keine Laute Musik auf Camp also i wo hörts auch auf....die letzen 2 Jahre in Marktsteft haben mir 100 % besser gefallen....bei der Location werde ich nichtmehr aufs Festival kommen

Metaller schrieb am 26.5.08 um 11:54 Uhr:
Die Bon-Variante fand ich irgendwie genial. man hat nicht unnötig mit wechselgeld zu kämpfen gehabt und ging somit alles schneller. die wartezeiten bei den getränken war auch gut. hab nie länger als 2 minuten auf mein bier gewartet =)

Klaus schrieb am 26.5.08 um 11:35 Uhr:
Achtung...auf dem Rockmania war der evtl. der Eichenprozessionsspinner unterwegs. Wer massig juckende rote Punkte hat, bzw. Asthma, Gliederschmerzen usw. sollte das nicht alles auf den Alkohol schieben und seinen Hausarzt auf den Verdacht hinweisen.

Grave Digger schrieb am 26.5.08 um 11:24 Uhr:
so hallo erstmal
ja, dieses Jahr war wirklich ein verdammt geniales Rock Mania.
Erst einmal ein Dankeschön an die 4 Veranstalter.
Habt ihr echt wie immer perfekt hinbekommen ;)

Natürlich lief nicht alles fließend ab, das kann man aber auch nicht erwarten. Fehler passieren, abgesehen davon auch noch neue Location = neue Probleme.
Aber alles in allem ein gelungenes Festival.

Auch dass Stefan uns vergessen hat und wir bis um 5 Uhr früh’s am Backstageeingang standen/saßen war zu verzeihen +grins+
Dafür gab es ja am Samstag eine geile Überraschung =D danke noch mal Matze +knuddel?+ xD

Zu der Security muss ich glaub ich wenig sagen.
Von vielen .. wirklich sehr vielen ... Seiten bekam ich zu hören, was für eine Lachnummer die Sicherheitsleute seien, was auch ich letztendlich feststellen musste.
Knapp 10 Leute kamen ,ohne auch nur annähernd kontrolliert zu werden, ohne Campingbändchen an der "Security" vorbei, der Campground war übersäht von Glasflaschen, wo ich mich wirklich fragen muss, wo hier die Kontrollen waren.
Den Veranstaltern des Rock Mania kann man da nichts vorwerfen.
Das lag wohl alles in der Hand der >Ausgebildeten(?)< "Security".

Allerdings waren einige der Besucher alles andere als Rücksichtsvoll.
Es stellt sich mir immer wieder die Frage, was Menschen dazu bewegt Markierungsschilder für eine Gasleitung oder ganze Bäume herauszureißen und auf den Campground zu "werfen"?!
Ebenso versteh ich nicht wie andere es schaffen, mit einem ganzen Convoy an Einkaufswägen einzumarschieren.
Was soll das? Manche scheint es nicht klar zu sein, dass es Diebstahl ist, und denken wahrscheinlich noch, es wäre cool oder sonst was.
Lachhaft, einfach nur Lachhaft.
Am Donnerstag bekamen wir zu oft zu hören, was auf einmal die 5€ Campinggebühr soll.
Lest oben, dann wisst ihr es.
Für diese 5€/Person hätte man ohne weiteres eine weitere Band holen können oder mehr in der Kasse gehabt um es zu spenden.
Ich wünsche Stefan und der Crew wirklich viele Besucher, aber die die so was machen können wirklich zuhause bleiben.

Wie dem auch sei, Es war einfach ein tolles Festival, und ich hoffe dass es trotz der Probleme ein weiteres Rock Mania geben wird.


Grüße an das RM-Team


Marco

Resi schrieb am 25.5.08 um 23:48 Uhr:
Das Festival an sich war natürlich mal wieder echt genial! Allerdings sollte man sich mal um qualifizierte Security bemühen, das Verhalten von denen war echt unter aller Sau! Auf jede Frage und jedes Wort irgendeine saublöde Anmache. Und leider hat man sich auf dem Campinggelände eher wie in nem Gefangenenlager gefühlt. Da zahl ich lieber mal 5 Euro mehr und es gibt dann Securities, die nicht im Machtrausch sind, sobald sie ihr tolles T-Shirt tragen!

goliard 666 schrieb am 25.5.08 um 22:03 Uhr:
dieses jahr war die organisation scheise
marktsteft war 1000 mal besser
nur die bands waren gut

metalfan schrieb am 25.5.08 um 17:50 Uhr:
Dieses Jahr war wieder der Brüller. Macht weiter so. bis nächstes Jahr

Seiman schrieb am 25.5.08 um 16:03 Uhr:
Danke für ein arschgeiles Festival!!! :-)

Manu schrieb am 25.5.08 um 11:29 Uhr:
Geiles Festival war das!
Hat jemand vielleicht so ne Opa-Mütze mit kariertem Muster gefunden? Wenn ja bitte melden!

Seite: [<] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [>]